Ihr persönlicher Ratgeber (Trends und Tipps, Zahlen, Daten, Fakten, Informationen)

Während einer Notlandung Ihres Sportflugzeuges verliert die Maschine Motoröl und Flugbenzin; die Landebahn muss gereinigt werden. Während des Fluges löst sich ein Teil und fällt auf ein Haus, dessen Dach wird beschädigt. Auf dem Rollfeld übersehen Sie einen Lotsen und treffen ihn mit dem Flügel, ein Schlüsselbeinbruch ist die Folge. Diese Versicherung schützt Sie als Halter von Luftfahrzeugen vor finanziellen Verlusten durch berechtigte, auf dem Gesetz beruhende Schadenersatzansprüche bei Personen- und Sachschäden. Gleichzeitig können unberechtigte Ansprüche mit dieser Versicherung abgewehrt werden. Bei der Halter-Haftpflichtversicherung ist zu beachten, dass Haftpflichtansprüche bei Personen- und Sachschäden der Insassen eines Luftfahrzeugs sowie deren Rechtsnachfolger nicht mit gedeckt sind. Für Fluggäste können Sie daher eine entsprechende Luftfrachtführer-Haftpflichtversicherung abschließen.
Ein Besucher verletzt sich am Grill. Nachts wird die Musikanlage gestohlen. Die Feier muss wegen Stromausfall abgesagt werden. Ein Helfer bricht sich beim Aufbau das Bein. Der NÜRNBERGER VeranstaltungsSchutz bietet eine komfortable Lösung im Paket um diese Risiken abzusichern - schon ab 199 EUR. Sie erhalten Schutz für eine Veranstaltungsdauer von 3 Tagen sowie für die Dauer des Auf- und Abbaus von je 2 Tagen innerhalb einer Woche zuvor und danach.
Ein weiterer Vorteil ist die unkomplizierte Handhabung: Anstelle mehrerer Angebote und Unterlagen erhalten Sie nur einen Antrag, einen Versicherungsschein und eine Rechnung. Damit behalten Sie leicht die Übersicht. 

Was ist versichert?

 

Das Paket enthält eine
  • Veranstalter-Haftpflichtversicherung
  • Ausstellungsversicherung
  • Veranstaltungsausfall-Versicherung
  • Gruppen-Unfallversicherung für Helfer.
Damit kann der Organisator keinen wichtigen Punkt bei der Vorbereitung seines Festes vergessen.

Für wen ist diese Versicherung geeignet?

 

Für Organisatoren kleiner bis mittlerer Veranstaltungen wie beispielsweise einem Konzert, einer Ausstellung, einem Firmenjubiläum, einer Abschlussfeier, einer Sportveranstaltung, einem Vereinsfeste oder Dorffest. 
Auf dem Weg vor dem Vereinsheim rutscht ein Besucher bei Neuschnee aus und bricht sich ein Bein, da nicht geräumt worden war. Bei der Weihnachtsfeier stürzt der Christbaum um und setzt die gesamte Dekoration in Brand; das Haus muss renoviert werden. Während der Meisterschaftsfeier stolpert ein Vereinsmitglied über ein unsachgemäß verlegtes Kabel und verletzt sich. Sie bietet Versicherungsschutz bei Schäden durch satzungsgemäße oder sich sonst aus dem Vereinszweck ergebende Veranstaltungen, wie Mitgliederversammlungen, geschlossene Vereinsfestlichkeiten, interne und offene Wettbewerbe, z. B. wenn bei der alljährlichen Weihnachtsfeier der Christbaum umstürzt und Teilnehmer verletzt werden wenn bei einer Mitgliederversammlung ein Lichtbildervortrag stattfindet und ein Besucher über die mangelhaft verlegten Kabel stolpert und sich verletzt aus der Verletzung der Verkehrssicherungspflicht für Grundstücke und Gebäude des Vereins, wenn ein Besucher im Winter auf dem nicht gestreuten Weg zum Vereinsheim stürzt. Versicherungsschutz für das Vereinsvermögen bietet eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vereine. Außerdem ist die Absicherung des persönlichen Haftungsrisikos der Organmitglieder von Vereinen über dieD&O-Versicherung für Vereine möglich. 
Durch Unwetter, Rohrbruch, Blitzeinschlag, Brand oder Explosion werden die in Ihrem Besitz befindlichen Gewerbeimmobilien so schwer in Mitleidenschaft gezogen, dass sie vorübergehend nicht vermietbar sind. Fest eingeplante Mieteinnahmen drohen ganz oder teilweise auszufallen. Diese Versicherung ersetzt entgehende Mieteinnahmen aus gewerblichen Gebäuden oder Räumen. Sie gleicht Ihren finanziellen Verlust durch Mietausfall nach Schäden durch Brand, Blitz, Explosion, Rohrbruch, Frost, Sturm und Hagel aus. Weitere Elementargefahren wie Starkregen, Hochwasser oder Erdbeben können bei Bedarf mitversichert werden.
Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VSH) ist eine Haftpflicht-versicherung für Tätige im Dienstleistungssektor, insbesondere für juristische und natürliche Personen, die aus beruflichen Gründen fremde Interessen wahrnehmen und beratend, begutachtend, prüfend, verwaltend, vollstreckend oder beurkundend tätig sind. 
Unternehmer und Selbständige, die aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit einen Schaden verursachen, sind zum Schadenersatz verpflichtet. Ent-steht durch ein berufliches Versehen ein Schaden am Vermögen des Mandanten oder Klienten, bietet eine Vermögensschaden-Haftpflicht-versicherung Schutz. Eine herkömmliche Berufs- bzw. Betriebs-Haftpflichtversicherung reicht hier nicht aus, da Vermögensschäden aufgrund der Tätigkeiten wie Beraten, Verwalten oder Vermitteln nicht gedeckt sind. Deshalb ist eine zusätzliche Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung unverzichtbar.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)

 

Neben den Hauptzielgruppen bieten wir ein reiches Portfolio für viele weitere Risiken an, was uns von anderen Versicherern unterscheidet. Bei uns findet jeder den passenden Schutz, alles aus einer Hand! ::Aufgrund neuer Marktanforderungen gibt es häufig eine Kombination von Berufsbildern. Wir bieten individuelle Lösungsvorschläge in nur einer Police. 

 

Unternehmensdienstleister: 

 

Als Unternehmens- bzw. Personalberater, Büroservice, Buchhalter oder Werbeagentur haben Sie Verantwortung - Ihre Kunden vertrauen Ihrem Rat. Ein Versehen führt möglicherweise zum finanziellen Aus. Denn schnell können beim Beraten oder Verwalten unüberschaubare Vermögensschäden entstehen, für die Sie haften müssen. Mit der NÜRNBERGER Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sind Sie rundum geschützt.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre) 

"Rund ums Haus"

 

Als Immobilienmakler, -verwalter oder Verwaltungsbeirat haben Sie Verantwortung - Ihre Kunden bzw. Miteigentümer vertrauen Ihrem Rat. Ein Versehen führt möglicherweise zum finanziellen Aus. Denn schnell können beim Beraten, Verwalten oder Vermitteln unüberschaubare Vermögensschäden entstehen, für die Sie haften müssen. Mit der NÜRNBERGER Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sind Sie rundum geschützt.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)

Informationstechnologie

 

Als IT-Dienstleistungsunternehmen oder EDV-Berater haben Sie Verantwortung - Ihre Kunden vertrauen Ihrem Rat. Ein Versehen führt möglicherweise zum finanziellen Aus. Denn arbeiten Programme falsch oder unwirtschaftlich, entstehen schnell Verluste, für die Sie haften müssen. Mit der NÜRNBERGER Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sind Sie rundum geschützt.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)

Kammerberufe

 

Wenn Sie einen Kammerberuf ausüben, also beispielsweise Rechtsanwalt oder Steuerberater sind, sind Sie verpflichtet, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Denn mit Ihrem Spezialwissen vertreten Sie die Interessen Ihrer Auftraggeber. Und schon durch ein kleines berufliches Versehen kann ein finanzieller Verlust entstehen, für den Sie haften müssen, auch wenn das einem Ihrer Mitarbeiter passiert.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)

Sachverständige und Gutachter

 

Als Sachverständiger und Gutachter haben Sie Verantwortung - Ihre Kunden vertrauen Ihrem Rat. Ein Versehen führt möglicherweise zum finanziellen Aus. Denn schnell können beim Begutachten und Beraten unüberschaubare Vermögensschäden entstehen, für die Sie haften müssen. Mit der NÜRNBERGER Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sind Sie rundum geschützt.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)

Vereine, Stiftungen und Verbände

 

Vereine, Verbände und Stiftungen können haftbar gemacht werden, wenn sie anderen einen Schaden zufügen. Ein Versehen führt möglicherweise zum finanziellen Aus. Denn schnell können beim Verwalten unüberschaubare Vermögensschäden entstehen, die Mitglieder oder den Verein selbst betreffen. Viele sorgen mit einer Vereins-Haftpflichtversicherung bei Personen- und Sachschäden vor. Doch für einen ausreichenden Schutz ist außerdem eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung notwendig. Die NÜRNBERGER bietet Ihnen individuelle Lösungen an.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)

Kombiprodukt für Kfz-Sachverständige

 

Als freier Kfz-Sachverständiger haben Sie Verantwortung, denn Ihre Kunden verlassen sich auf Ihr Urteil. Kommt es zu Personen- und Sachschäden und werden Sie dafür haftbar gemacht, führt das möglicherweise zum finanziellen Aus. Auch beim Begutachten und Schätzen von Fahrzeugen kann schnell ein Fehler passieren, für den Sie einstehen müssen. Mit der Kombination von Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung bietet Ihnen die NÜRNBERGER die optimale Lösung.
  • Prüfung der Ansprüche durch erfahrene Juristen, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Spätschadenschutz, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt wird (bei Kammerberufen unbegrenzt, bei allen übrigen Risiken fünf Jahre)
Beim Rangieren mit dem Bagger wird ein parkendes Auto beschädigt; Kosten 10.000 EUR. Angelieferte Dachziegel behindern den Straßenverkehr; ein Motorradfahrer erkennt das Hindernis zu spät und stürzt; die Reparatur des Motorrads sowie Arztkosten und Verdienstausfall fallen an. Auf der Baustelle wird die Helmpflicht missachtet; einem Arbeiter fällt ein Ziegel auf den Kopf; Folge: Schädelbasisbruch; die Krankenkasse fordert Regress für die Behandlungskosten. 
Als Bauherr sind Sie für die Verkehrssicherheit auf und vor dem Baugrundstück verantwortlich. Jede Baustelle birgt auch Gefahren für Passanten und Straßenverkehr. Und dann haften Sie in unbegrenzter Höhe mit Ihrem gesamten Vermögen. Denn das Hinweisschild "Eltern haften für ihre Kinder" wirkt rechtlich nur in den wenigsten Fällen. Die NÜRNBERGER Bauherren-Haftpflichtversicherung bietet finanzielle Absicherung bei privaten und gewerblichen Bauvorhaben. Immobilienbesitzer und Bauherren müssen nicht nur für Verkehrssicherheit auf ihren Grundstücken sorgen, sondern haften auch bei Umweltschäden. Ist der eigene Grund und Boden verseucht, müssen in der Regel sofort Sanierungsmaßnahmen eingeleitet werden. Das kann schnell teuer werden. Bauherren haften, wenn beispielsweise Diesel-Stromaggregate auslaufen oder giftige Lacke die Umwelt verunreinigen. Mit dem ZusatzSchutz Umwelt können Sie dieses Umweltrisiko günstig einschließen.
Nach einem Brand gelangt Löschwasser in einen Bach; Fische und seltene Pflanzen werden vernichet. Wegen eines Defektes strömen giftige Dämpfe aus; Anwohner erleiden Gesundheitsschäden. Ein Heizöltank wird angefahren; Öl läuft aus; das Erdreich muss als Sondermüll entsorgt werden. Viele Gesetze erhalten unsere Umwelt und wahren die verschiedenste Interessen dafür. Z.B. das Wasserhaushalts-Gesetz, das Bundesbodenschutz-Gesetz und seit November 2007 ganz neu - das Umweltschadens-Gesetz. Die Betriebe müssen zunehmend schärfer haften. Häufig gilt die Gefährdungshaftung, ein Verschulden ist hier nicht erforderlich. Schon 1l Öl kann 1 Mio. l Wasser verunreinigen!
Bei Außenarbeiten Ihres Betriebes werden geparkte PKWs beschädigt. Handwerkliche Fehler ziehen Personen- oder Sachschäden nach sich. Ein Computervirus wird aus Ihrem System weitergeleitet und legt die Datenbank Ihres Lieferanten lahm. Im Winter wird der Gehweg nicht geräumt und Passanten verletzen sich. Wir sichern Sie ab. Verursachen Sie oder Ihre Mitarbeiter Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, können sehr schnell hohe Schadensersatzansprüche auf Sie zukommen. Das kann jederzeit passieren: bei Kunden, Vertragspartnern, Lieferanten, in Ihren Verkaufsräumlichkeiten und in der Öffentlichkeit. Wenn es um Ihren Betrieb geht, stehen Sie in der Verantwortung.
Der Neubau Ihrer Produktionsstätte, die Erweiterungen Ihres Materiallagers, der Anbau Ihres Verwaltungstrakts wurden akkurat geplant und mit viel Engagement umgesetzt - da beschädigt ein Feuer den Rohbau schwer. Baumaterialien, die Sie in Eigeninitiative erworben und herbeigeschafft haben, werden ein Raub der Flammen.
Mit dieser Versicherung können Sie im Bau befindliche Gebäude vom Baubeginn bis zur Bezugsfertigkeit absichern. Unser finanzieller Schutz bei Feuerschäden erstreckt sich auf alle fertiggestellten Gebäudeteile sowie auf die Baustoffe, die Sie als Bauherr selbst eingekauft haben und für die Sie das Risiko tragen.
Starker Regen überschwemmt das frische Fundament Ihrer Firmenbaustelle; die gesamte Baugrube muss ausgepumpt und entschlammt, der Betonsockel erneuert werden. Spielende Kinder zerstören die Glasfront kurz vor Fertigstellung des neuen Gebäudeteils; niemand kann haftbar gemacht werden. Die eben montierten neuen Waschbecken, Heizkörper und Elektroinstallationen werden von Dieben gestohlen.
Bauvorhaben sind oft knapp kalkuliert. Aber immer wieder kommt es vor, dass nicht abwendbare Ereignisse wie Naturkatastrophen Bauleistungen und Baumaterialien schon auf der Baustelle beschädigen. Oder aber, dass bereits eingebautes Material im Rohbau gestohlen oder zerstört wird. Das kann für Sie teuer werden, denn hierfür haften Sie als Bauherr.
In Ihrem Betriebsgebäude friert im Winter eine Wasserleitung ein und bricht auf; nach dem Auftauen beschädigt das austretende Wasser Wände und Zwischendecken. Produktionsausfälle sind die Folge. Ein schwerer Hagelsturm reißt Teile Ihres Firmendachs ab und fügt weiteren Gebäudeteilen schweren Schaden zu. Bei einem Einbruchversuch werden Schlösser, Türen, Fenster und Rollläden beschädigt.
Diese Versicherung sichert sämtliche Gebäudewerte Ihres Unternehmens umfassend ab. Sie hilft bei Schäden an Ihren Betriebsgebäuden infolge von Feuer und Blitzschlag, Explosion, Rohrbruch und Frost sowie von Sturm, Hagel, Starkregen, Hochwasser oder Erdbeben.
Im Winter ist der Bürgersteig vor dem Gebäude nicht gestreut; ein Passant stürzt und verletzt sich. Dachziegel, die sich aus der Verankerung gelöst haben, fallen auf geparkte Pkws; die getroffenen Karosserieteile müssen ausgetauscht bzw. lackiert werden. Die Beleuchtung auf dem Gelände ist mangelhaft; ein Besucher stolpert über gelagertes Material; dabei verletzt er sich schwer.
Als Eigentümer oder Mieter sind Sie für Ihre gewerblichen Immobilien verantwortlich. Laut der strengen Verkehrssicherungspflicht müssen Sie dafür sorgen, dass niemand zu Schaden kommt. Trotz aller Umsicht kann dennoch etwas passieren. Verletzte Personen verlangen hohe Schmerzensgelder, beschädigte Sachen müssen teuer repariert oder ersetzt werden. Nicht immer reicht eine Betriebs-Haftpflichtversicherung aus. Eine individuelle Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung ist in diesen Fällen optimal. Immobilienbesitzer und Bauherren müssen nicht nur für Verkehrssicherheit auf ihren Grundstücken sorgen, sondern haften auch bei Umweltschäden. Ist der eigene Grund und Boden verseucht, müssen in der Regel sofort Sanierungsmaßnahmen eingeleitet werden. Was Viele nicht bedenken: Sogar bei vermieteten Immobilien kann letztendlich oft der Eigentümer zur Rechenschaft gezogen werden. Und eine Sanierung kann schnell teuer werden. Zum Beispiel, wenn Unbekannte Giftstoffe "entsorgen" oder Mieter nach einem Schaden nicht mehr greifbar sind. Gleiches gilt bei Gefährdung geschützter Arten auf dem eigenen Grundstück oder wenn das Grundwasser verschmutzt wurde. Mit dem ZusatzSchutz Umwelt können Sie dieses Umweltrisiko günstig einschließen.